Energieproduktionen

Energieversorgung in der Region Brugg

Mit unserer Verpflichtung «Der Anschluss ans Leben» bekennen wir uns dazu, die Energieversorgung in der Region Brugg sicherzustellen, uns für die Region zu engagieren und Innovationen unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit unseres Handelns umzusetzen.

Wir engagieren uns aktiv für umweltfreundliche Produktionsanlagen in der Region. Wir produzieren eigenen Strom durch unsere Solaranlagen und Wasserkraftwerke. An weiteren grösseren Anlagen im Versorgungsgebiet sind wir finanziell beteiligt. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Anlagen.

Quicklinks

ibb-unternehmen-energieproduktion-muehle-lengnau

Kleinkraftwerk Obere Mühle in Lengnau

Die Erneuerung der Wasserkraftnutzung an der Oberen Mühle vereint alles, was ein fortschrittliches Wasserkraftwerk an einem historischen Standort bieten kann. Anstelle der alten Francis-Turbine in der Mühle bildet nun eine moderne Wasserkraftschnecke in der Surb das Herzstück der Anlage. Das Prinzip der «Archimedischen Schnecke» ist seit beinahe 3000 Jahren bekannt: Das Wasser lässt die Schnecke drehen. Durch diese Bewegung wird Strom erzeugt.

Unsere solarthermischen Anlage

Die solarthermische Anlage auf dem Betriebsgelände der IBB produziert auf 80 m2 ca. 40‘000 kWh Wärmeenergie. Sie ist Teil eines Wärmeverbundes mit einem Blockheizkraftwerk und zwei Gasspitzenlastkesseln und versorgt damit das Sportausbildungszentrum Mülimatt in Windisch sowie andere Gebäude über Fernwärmeleitungen zuverlässig mit Warmwasser und Wärme.

Photovoltaikanlagen

Hier finden Sie die Produktionsdaten unserer PV-Anlagen.

PV-Anlagen mit der Stadt Brugg

Hier finden Sie die Produktionsdaten der PV-Anlagen mit der Stadt Brugg.

PV-Anlagen mit Beteiligungen

Hier finden Sie die Produktionsdaten der PV-Anlagen mit Beteiligungen.

Ihre Ansprechpersonen

Haben Sie Fragen zur Energieproduktion? Dann hilft Ihnen unser Team aus der Kundenberatung gerne weiter.

ibb-ansprechpartner-kundenberatung

Bei Fragen

Team Kundenberatung