Wasser

Wasser – ein kostbares Gut

Trinkwasser wird in der Schweiz streng kontrolliert, ist frei von Schadstoffen und beispiellos günstig. Der Konsum von 2 bis 3 Litern pro Tag steigert Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden fühlbar.

 

Möchten Sie ein Wasser-Hausanschluss erstellen? Dann finden Sie hier alle notwendigen Informationen.

Bestes Trinkwasser

Wasserglas

Gilt für Haushaltskunden für den Bezug von Trinkwasser in den Gemeinden Brugg und Umiken.

Die Wasserqualität wird regelmässig durch das kantonale Laboratorium überprüft. Alle untersuchten Wasserproben entsprechen ohne Einschränkungen den hygienisch-mikrobiologischen Anforderungen an das Trinkwasser gemäss der eidgenössischen Hygieneverordnung. 

Preisblatt Wasser für Privatkunden 2018

Versorgungsgebiet der IBB

Seit über 125 Jahren versorgt die IBB die Stadt Brugg und einige umliegende Gemeinden sicher und zuverlässig mit Wasser.

Weitere Versorgungsgebiete der IBB hier ansehen

Brugger Quell- und Grundwasser

Wasserreservoir Galgenhügel

Rund um die Uhr frisches Trinkwasser

von der IBB Wasser AG

Durch ständige Überwachung und den Unterhalt von Wasserfassungen, Reservoiren und Pumpwerken sorgen wir dafür, dass die Qualität von der Natur bis zum Wasserhahn die gleiche bleibt. Eine chemische Aufbereitung ist nicht nötig.

Abwassergebühren

Die IBB verrechnet im Auftrag der Stadt Brugg die Gebühren für Abwasser. Massgebend für die Verrechnung ist der Trinkwasserverbrauch.

Gebühr Kosten
Erneuerungsgebühr:  0.60 CHF pro m3 Trinkwasser (exkl. MwSt.)
Betriebs- und Unterhaltsgebühr: 1.40 CHF pro m3 Trinkwasser (exkl. MwSt.)