Smart Meter - intelligente Zähler

2017 hat die Schweizer Bevölkerung das revidierte Energiegesetz (EnG) angenommen. Dieses beabsichtigt, den Energieverbrauch zu senken, die Energieeffizienz zu erhöhen und die erneuerbaren Energien zu fördern.

Dazu werden verschiedene Massnahmen umgesetzt. Unter anderem auch die Umstellung auf intelligente Messsysteme, sogenannte Smart Meter. Die genaueren Daten ermöglichen eine effizientere Versorgung und Stromeinsparungen. Bis Ende 2027 müssen 80 Prozent der Stromzähler durch Smart Meter ersetzt werden.

Was genau ist ein Smart Meter?

Ein Smart Meter ist ein intelligenter Zähler, der den Stromfluss laufend misst und die Angaben zum Stromverbrauch speichert. Die Daten werden automatisiert und verschlüsselt an die IBB versendet.

Welche Daten werden erfasst?

Der Smart Meter erfasst – wie ein herkömmlicher Stromzähler –den Verbrauch zum Hoch- und Niedertarif. Zudem werden viertelstündlich Leistungswerte gespeichert, woraus ein Lastprofil entsteht. Dieses ist für den Kunden, beispielsweise über eine Schnittstelle am Zähler oder im Kundenportal der IBB, einsehbar. – Und mit diesem Wissen kann er sein Verbrauchsverhalten anpassen und so Energie einsparen.

Was ist der Unterschied zu einem herkömmlichen Stromzähler?

Bei einem herkömmlichen Stromzähler eines Privatkunden muss einmal im Jahr der Strom vor Ort abgelesen werden. Dies entfällt, wenn ein Smart Meter installiert und eine Kommunikationsanbindung vorhanden ist.

Wie werden die Daten übermittelt?

Einmal täglich werden die Messwerte vom Zähler elektronisch übertragen. Um die Daten der Stromverbraucher zu schützen, werden diese pseudonymisiert. Eine Nachverfolgung zum Kunden ist somit nicht möglich.

Entstehen durch die Umstellung zusätzliche Kosten?

Das Austauschen der Zähler findet im Rahmen der normalen oder üblichen Unterhaltsarbeiten statt. Diese Kosten sind bereits in der Stromrechnung enthalten.

Das heisst, für die Umstellung entstehen für den Kunden keine zusätzlichen Kosten.

IBB-Ansprechpartner 

Technische Auskünfte 

Auskünfte zu Verbrauch und Rechnung