Engagiert in der Region

Wir unterstützten Vereine, Veranstalter und Organisationen in unserem Kundengebiet vielfältig.

Einige Anlässe im Jahr 2019 stellen wir in dieser ersten Online-Ausgabe unseres Kundenmagazins vor: Stadtfest Brugg, slowUp, Jugendfest, Convoy to remember und weitere.

IBB-Ansprechpartner

Stadtfest Brugg

Stadtfest Programm

 

slowUp 11.8.2019

IBB am slowUp 2018
 

Start und Ziel der Rundstrecke des slowUp Brugg Regio befinden sich im Geissenschachen, in der Aare zwischen Brugg und Windisch. Die rund 30 Kilometer lange Strecke führt entlang der Reuss, über die Aare, durch Auen, Felder und Wiesen. slowUp-Strecken sind möglichst flach. Tempo und Distanz können individuell gewählt werden. Für An- und Rückreise empfiehlt sich die eigene Muskelkraft oder der öffentliche Verkehr. Die Teilnahme ist gratis. Ein vielseitiges Rahmenprogramm begleitet Jung und Alt, Familien und Singles, Bewegungsmenschen und Genussmenschen auf der Strecke. Wir blicken auf eine langjährige gute Zusammenarbeit mit dem OK zurück. Besuchen Sie uns am IBB-Stand im Geissenschachen und gewinnen Sie Festpässe für das Brugger Stadtfest.

Link zum slowUp

CONVOY TO REMEMBER 9. BIS 11.8.2019

Convoy to remember
 

75 Jahre ist es her, seit die Alliierten in der Normandie gelandet sind. Diesem denkwürdigen Ereignis gibt der Convoy to Remember 2019 ein besonderes Gewicht. So lautet das Motto: D-Day 1944 und Schweizer Armee heute. Birmenstorf AG wird erneut zum Treffpunkt von Militäroldtimern. Erwartet werden 600 Fahrzeuge und 25 000 Besucher und Besucherinnen aus vielen europäischen Ländern. Erstmals wird die Schweizer Armee mit einer grossen Heeresausstellung prominent vertreten sein. Aber auch in der Luft ist viel los: Die Patrouille Suisse hat wieder zugesagt. Der 8. Convoy to Remember ist einerseits Ausstellung und Ersatzteilbörse, anderseits Unterhaltung und Augenweide für alle Fans von gepflegten alten Militärmotorfahrzeugen unterschiedlichster Art.

Wir unterstützen den Convoy to Remember wiederum mit Elektro-Material.

Link zum Convoy to Remeber

JUGENDFEST 3. + 4.7.2019

Jugendfest Brugg 2017
 

Mit dem Sturmlauf durch die Altstadt beginnt die Jugendfestwoche jeweils am Montagmorgen und endet am Donnerstag mit dem Heimzug, der Entlassung der Schülerinnen und Schüler in die Sommerferien. Rund um die Jugendfestwoche finden zahlreiche Konzerte, Tänze, Spiel und Sport statt. Festreden, Festwirtschaft und Feuerwerk dürfen da nicht fehlen.

Wir arbeiten beim Bau der Infrastruktur mit und helfen, bleibende Erinnerungen an die Jugendfeste zu schaffen. Die Organisatoren unterstützen wir deshalb mit einem finanziellen Beitrag, damit die Homepage aktuell gestaltet werden kann.

Link zum Jugendfest

ARGOVIA FÄSCHT 7. + 8. 6.2019

Argovia Fäscht
 

von Yara Ochoa KV-Lernende 1. Ausbildungsjahr:

Das Argovia Fäscht 2019, bei den Aargauerinnen und Aargauern auch als „d' Party vom Jaar“ bekannt, fand am 7. und 8. Juni 2019 statt. Es ist mit 45 000 Besucherinnen und Besuchern (inklusive mir) das grösste Aargauer Open-Air. Am meisten freue ich mich jeweils auf die besondere Stimmung: Sie ist belebt, frisch und angenehm. Die Stars auf der Bühne verbreiten eine einmalige Euphorie – sie lässt alle Zuschauer mittanzen. Das Line-up gefiel mir besonders, weil Bands aus der Schweiz, aber auch internationale Künstler auftraten. Begeistert war ich dieses Jahr von James Arthur. Sein Act war sehr emotional und er war mit ganzem Herzen dabei. Man konnte förmlich spüren, dass er sich auf der Bühne wohlfühlt, dass die Bühne sein zweites Zuhause ist. Neben ihm legten auch Lo & Leduc eine super Show hin.

Link zum Argovia Fäscht

Pumptrack

Pumptrack
 

Von Anfang an haben wir an eine tolle Umsetzung dieser Idee geglaubt. Eine solche Anlage hat bisher gefehlt. Aus diesem Grund haben wir die Realisierung des Brugger Pumptracks gerne unterstützt. Nach etwas Verzögerung während der Realisierungsphase wird dieser seither täglich rege genutzt. Eine spannende Fotodokumentation ist auf der Homepage Pumptrack Wasserschloss zu finden. IBB-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie einige Gäste freuten sich über die Gelegenheit, den Pumptrack kennenzulernen. Mit den von den Organisatoren zur Verfügung gestellten Bikes durften wir ein paar Runden drehen. Da der Pumptrack für ein breites Publikum ausgelegt ist, war grosser Spass für die kleinste Besucherin, 1. Primarschulklasse, genauso garantiert wie für die Eltern.

Link zum Pumptrack Wasserschloss