Trinkwasserqualität

Wasser
02.04.2020 — Aktuelles

Trinkwasser wird in der Schweiz streng kontrolliert und regelmässig durch das kantonale Amt für Verbraucherschutz überprüft. Die Messungen der Wasserproben im IBB-Versorgungsgebiet liegen vor. Nitrat und Härtegrad bewegen sich auf Vorjahresniveau. Der vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen vorgeschriebene Höchstwert von Chlorothalonil im Trinkwasser wird eingehalten. Ein Metabolit, R471811, überschreitet den Höchstwert bei Entnahmen aus den Grundwasserpumpwerken. Die Resultate der Entnahmen aus den Quellfassungen liegen deutlich unter dem Höchstwert.

Hier geht es zu den Resultaten