Solar-Wettbewerb bis am 15. Mai 2022 verlängert

PVA Schulhaus Erle
24.03.2021 — Aktuelles

Sie kennen ein Dach oder eine Fassade wie geschaffen für eine Solaranlage?

Melden Sie das Objekt, wenn es in den Bezirken Brugg, Baden oder Zurzach liegt.

Nicht nur Eigentümerinnen und Eigentümer von Häusern, Wohnungen und Gewerbebauten, sondern auch Mieter und Benutzer von öffentlichen Einrichtungen können am Wettbewerb teilnehmen: mitmachen lohnt sich.

Im Rahmen des Schwerpunktthemas Energie hat “Regionale Identität Baden Brugg” das Projekt “Tage der Sonne 2020 Aargau +Plus” initiiert und verlängert bis zum 15. Mai 2022.

Zur Belohnung des Engagements der Objektanmelderinnen und Objektanmelder werden acht Hauptpreise verlost. Die Gewinnchance wird erhöht, durch die Mobilisierung von Projektunterstützern, die am Wettbewerb teilnehmen und für Ihr Objekt ihre Stimme einlegen. Dazu erhält der Wettbewerbs-Teilnehmer ein CodeWort von einem Objektanmelder. Über den Gewinn kann die Person, die das Objekt angemeldet hat frei verfügen und versteht sich als Dank, die Initiative zum Zubau von Photovoltaik aktiv voranzutreiben.

Link zum Wettbewerb

  • 30. Juni 2021 Anmeldeschluss für Objekte
  • 15. Mai 2022 Teilnahmeschluss Wettbewerb