Neu ist Fernsehen
100 Prozent digital

23.04.2015

Am 12. Mai wird das analoge Fernsehen abgeschaltet.

Es ist schon längst kein Geheimnis mehr: Das digitale Fernsehen hat das analoge abgelöst. In über 85 Prozent der Schweizer Haushalte wird bereits Digital-TV genutzt. Die Vorteile liegen auf der Hand: bessere Bild- und Tonqualität in HD, grössere Senderauswahl und viele Möglichkeiten wie Aufnehmen von Sendungen, zeitversetztes Fernsehen, Mieten von Filmen usw.

 

Bisher strahlten wir Fernsehen analog und digital aus – das wird sich jetzt ändern.

 

Nachdem upc cablecom ab Mitte Mai nur noch digitale Sender anbietet, werden wir das IBB-Kommunikationsnetz komplett auf digitalen Empfang umstellen. Die analogen Sender werden in zwei Schritten, am 12. (ausländische Sender) und 19. Mai 2015 (Schweizer Sender) abgeschaltet.

 

Sind Sie für digitales Fernsehen bereit: Checkliste

 

Gerne sind wir bei Fragen für Sie da und wünschen Ihnen weiterhin gute Unterhaltung.

 

IBB Energie AG