Anpassung Strompreise 2018

31.08.2017

Die Energie- und Netznutzungspreise der IBB Energie AG werden im 2018 leicht ansteigen.
Gründe für die Erhöhung sind die veränderten Beschaffungskosten für Energie und die steigenden Abgaben für die Umsetzung der Energiestrategie 2050.

Die Höhe der Abgabe für die Förderung erneuerbarer Energien (KEV) wurde vom Bundesrat noch nicht definitiv festgelegt. Gemäss Bundesamt für Energie wird per 1. Januar 2018 eine Erhöhung von bisher 1.50 auf neu 2.30 Rappen pro Kilowattstunde erwartet.

 

Unsere Preisblätter finden sie hier. Auf Anfrage senden wir Ihnen auch unser Preisblatt zu.

 

Für eine Familie mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 4‘500 kWh ergeben sich gegenüber 2017 Mehrkosten von rund 60 Franken pro Jahr.