Erdgas/Biogas – sicher. konstant. umweltschonend

Erdgas/Biogas lässt sich als Primärenergie praktisch so einsetzen, wie es gefördert wird. Sein Wirkungsgrad liegt deshalb bei über 90 Prozent.

 

Versorgungsgemeinden der IBB

Seit über 100 Jahren versorgt die IBB die Stadt Brugg und einige umliegenden Gemeinden sicher und zuverlässig mit Erdgas.

 

Woher stammt das Erdgas der IBB?

Das in der Schweiz genutzte Erdgas stammt mit einem Anteil von 51% aus EU-Staaten wie Niederlande, Deutschland, Frankreich und Italien. 21% werden in Norwegen gefördert, weitere 21% in Russland.

 

Das Biogas der IBB stammt aus regionalen Anlagen (ARA Windisch und ARA Laufäcker).

 

Sie interessieren sich für einen Erdgas/Biogas-Anschluss?

Gerne beraten wir Sie kostenlos und umfassend und zeigen Ihnen auch allfällige Alternativen auf.