Strompreisanpassung per 1. Januar 2013

31.08.2012

Haushaltskunden bezahlen durchschnittlich 20 Franken mehr

Aufgrund der Strompreiserhöhung durch unsere Vorlieferanten Axpo/AEW müssen wir die Strompreise bei den Privatkunden um durchschnittlich 0.48 Rp./kWh exkl. MwSt. respektive  0.52 Rp./kWh inkl. MwSt. erhöhen.

 

Für einen Haushalt mit einem Stromverbrauch von etwa 4‘500 KWh steigt die jährliche Stromrechnung damit um rund 20 Franken.

 

Die Preise für Schwachlast haben wir unter dem Einfluss des internationalen Strommarkts stärker angepasst als diejenigen für Hochlast.

 

Unverändert bleiben die Preise für Naturstrom

                                                                       ››› zu den Preisblättern