Kurzer Unterbruch der Wasserversorgung Stadt Brugg

10.07.2013

Mittwochmorgen, 10. Juli 2013 um 11.00 Uhr ist der Wasserdruck in der Hauptzone kurzzeitig zusammengebrochen. Seit 11.25 Uhr läuft die Wasserversorgung wieder normal.

Ursache war eine defekte Zwillingsklappe im Klappenschacht des Reservoirs Galgenhübel, die zu einem Versorgungsengpass in der Hauptzone führte. Einige Kundinnen und Kunden blieben für kurze Zeit ohne Wasser. Es bestand zu keiner Zeit ein Gesundheitsrisiko.

 

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis.