Energieeffizienz bei der öffentlichen Beleuchtung

27.08.2013

Die Nachtabschaltung in den Quartieren der Stadt Brugg ist seit 2. August 2013 planmässig umgesetzt. Fragen oder Anregungen nimmt die Stadt Brugg, Abteilung Planung und Bau unter 056 461 76 33 gerne entgegen.

Die Nachtabschaltung der öffentlichen Beleuchtung ist eine Massnahme der Stadt Brugg den verantwortungsvollen Energieverbrauch zu unterstützen.

 

Alle Massnahmen wurden im Vorfeld zusammen mit der Regionalpolizei, der Stadt Brugg und der IBB hinsichtlich Sicherheit und Einsparpotenzial geprüft.

 

Die Bevölkerung konnte ihre Meinung während der Testphase direkt der Abteilung Planung und Bau der Stadt Brugg mitteilen. Die IBB ist im Auftrag der Stadt Brugg für die Umsetzung der beschlossenen Massnahmen zuständig.

 

Weitere Informationen zur Nachtabschaltung finden Sie bei der Stadt Brugg.

 

Ihr Kontakt bei der Stadt Brugg

Abteilung Planung und Bau

Tel. 056 461 76 33 oder per E-Mail an planung.bau@brugg.ch